Jugendarbeit

Die Jugendarbeit - nicht nur in der Geflügelzucht die wichtigste Aufgabe, um den Bestand zu erhalten. Auch ein Geflügelverein lebt davon, neue beigeisterte Züchter zu gewinnen oder angehenden Züchtern den Einstieg in die Geflügelzucht zu erleichtern.

 

Neben vielen Tipps und Hilfestellungen können über den Verein auch Kontakte zu anderen Züchtern geknüpft werden und so aus erster Hand die eigenen Tiere erworben werden. Manch einer findet gar einen Mentor, der ihn bei seinen ersten Schritten zur Seite steht.

 

Ob man nun frisch eingeschult mit 6 Jahren erstmalig eigenes Geflügel bekommt oder als angehender Rentner - wir freuen uns über jeden, der sich ebefalls für unser Hobby begeistert und stehen gerne Frage und Antwort.

 

Wer einmal wissen möchte, wie einige unserer Züchter zu ihrem Hobby gekommen sind, der ist hier richtig und kann sich über ein paar nette Anekdoten freuen.