Geflügelhaltung

Auf dieser Seite wollen wir einen kurzen Überblick über die Rassegeflügelhaltung und deren Grundlagen sowie die im RGZV gehaltenen Rassen geben.

 

Dennoch sind die hier gemachten Angaben nur ein grober Leitfaden zur Orientierung - jeder Züchter hat andere Vorstellungen, andere Kniffe und seine speziellen Tricks - zudem hat jede Rasse ihre Eigenheiten.

Es gibt, wie so oft, viele Dinge, die man falsch machen kann - und viele Wege, es richtig zu tun.

Daher bleibt es unerlässlich, sich bei (verschiedenen) Züchtern zu informieren - ob man sich nun für eine Legerasse wie das Weiße Leghorn, eine Mastrasse wie die Mechelner oder für die zierlichen Zwerg-Cochin interessiert - oder anhand der eigenen Gegebenheiten wie dem Platzangebot die richtige Rasse finden will.

 

 Und spätestens, wenn nach liebevoller Pflege die ersten Küken schlüpfen, freut sich die ganze Familie über die neuen Mitbewohner.