Leitfäden zur Geflügelhaltung

Jeder fängt mal klein an - ob im Beruf, im Leben oder in der Geflügelhaltung. Um den Einstieg in die Geflügelhaltung etwas einfacher zu gestalten und ein paar Einblicke in das Leben eines Geflügelhalters zu geben, sind hier einige Leitfäden zusammen gestellt. Natürlich sind diese weder umfassend noch ausreichend, um sofort mit der Geflügelhaltung zu beginnen, hierfür ist vor allem auch der persönliche Kontakt mit einem Züchter und die weitere Lektüre der reichlich vorhandenen Bücher, Foren und Websites von Hobbyhaltern sinnvoll. Weder sollte man sich von der Fülle an Informationen noch von verschiedenen Meinungen zu einem Thema irritieren lassen, denn - es sind nur Meinungen.

Vieles in der Geflügelhaltung beruht auf Erfahrungen und jeder hat hier seine persönlichen Geschichten über Erfolg und Misserfolg zu erzählen. Was bei dem einen das Rezept zum Erfolg ist, war für den anderen der Anfang vom Ende. Letztendlich muss jeder auch selbst seine Erfahrungen machen und bei kleinen Misserfolgen nicht gleich das Handtuch werfen, sondern dies als Ansporn sehen, es in Zukunft besser zu machen.

 

Der Leitfaden wurde von Paul und Torge Wicknig verfasst.